Veranstaltungen 2018

Im Jahr 2018 bieten Ämter, Werke und Einrichtungen der Evangelische Kirche im Rheinland gemeinsam mit Koopertionspartnern zahlreiche Veranstaltungen zu Friedrich Wilhelm Raiffeisen und seiner Genossenschaftsidee an. Auch evangelische Kirchenkreise und Kirchenkreise beteiligen sich.

Einen Überblick über die Veranstaltungen finden Sie auf dieser Seite.

Reform oder Revolution? Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Karl Marx in den Umbrüchen ihres Jahrhunderts

Di, 25.9.2018 19-21 Uhr
Ort
Pro-Winzkino
Marktstrasse 39
55469 Simmern
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Weitere Informationen
Beobachtungen aus theologischer und sozialethischer Sicht.

Karl Marx aus Trier und Friedrich Wilhelm Raiffeisen aus Hamm an der Sieg wurden beide Jahr 1818 im Abstand von wenigen Wochen geboren. Beide haben sich ein Leben lang mit den wirtschaftlichen und sozialen Spannungen ihrer Zeit auseinander gesetzt.

Beide haben sehr unterschiedliche Antworten auf die gesellschaftlichen Umbrüche ihres Jahrhunderts und die wirtschaftlichen und sozialen Krisen ihrer Zeit gegeben.

Der eine hat als tatkräftiger Christ und kreativer Kommunalpolitiker Darlehnsvereine und Genossenschaften gegründet und damit verarmten Bauern und Landarbeitern Wege aus Armut und Abhängigkeit aufgezeigt.

Der andere wurde zum atheistischen Vordenker von Gesinnungsgenossen, die durch den Umsturz ungerechter Verhältnisse eine völlig neue Gesellschaftsordnung aufrichten wollten.

Die Ideen beider Männer haben weltweite Wirkung entfaltet. Was hatten beide Zeitgenossen gemeinsam und was trennte sie? Worin liegt bis heute die Veränderungskraft ihrer Ideen.

Teilnahmekosten: 7,00 Euro pro Person

Referent: Landespfarrer Peter Mörbel, Evangelische Akademie im Rheinland

Veranstalter:
Evangelische Akademie im Rheinland in Kooperation mit Pro-Winzkino und der Buchhandlung Schatzinsel in Simmern.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelische Kirche im Rheinland (raiffeisen.ekir.de)

Hans-Böckler-Str. 7
40476 Düsseldorf
peter.moerbel@akademie.ekir.de
http://raiffeisen.ekir.de
Landespfarrer Peter Mörbel
Tel.: 0228 / 47 98 98 - 56